15. Sportfest der Sonneberger Leichtathleten mit einem großem Teilnehmerfeld

Bei herrlichem Sonnenschein und sehr warmen Temperaturen hatten sich letztendlich bis 09.00 Uhr 193 Athlet*innen zum diesjährigen 15. Sportfest der Sonneberger Leichtathleten im Sonneberger Stadion eingefunden. Pünklich um 10.00 Uhr begann man mit dem Start der einzelnen Disziplinen, gemäß Zeitplan waren um 15.00 Uhr alle Wettkämpfe abgeschlossen. Den hohen Zuspruch der Veranstaltung  verfolgten interessiert sowohl unser Bürgermeister, Dr. Heiko Voigt, als auch unser Landrat, Hans-Peter Schmitz.

Doch der Erfolg unseres Sportfestes ist vor allem der tatkräftigen Mithilfe unserer Vereinsmitgliedern sowie Eltern und Großeltern unserer Vereinskinder geschuldet, die am heutigen Tag wieder eine hervorragende Arbeit als Wettkampfhelfer geleistet haben. Doch nicht nur unsere Helfer an den einzelnen Stationen ist Danke zu sagen. Auch die fleißigen Helfer hinter den Kulissen wie im Wettkampfbüro, beim Kuchen- und Bratwurstverkauf sowie die Techniker haben ein dickes Dankeschön verdient. Insgesamt waren 45 Ehrenamtler im Stadionkessel unterwegs, um den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in den Wettbewerben Sprint, 200 Meter, 800 Meter, Hochsprung, Weitsprung, Ballwurf, Kugelstoßen und Speerwurf einen sportliches Event zu bieten, wobei hier die jeweils 3 Erstplatzierten Urkunden und Medaillen erhielten.

Die Ergebnisliste ist bereits online. Die Fotos von unserem Sportfest hoffen wir, in den nächsten Tagen online zu stellen. Auch hier vorab unseren Fotografen herzliches Dankeschön!