Training der Jugendtrainingsgruppe einmal anders

Das wöchentliche Mittwochtraining nutzte am 23.01.2019 Trainerin Kati Nimz mit ihrer Jugendtrainingsgruppe, um das Training einmal anders zu gestalten. Unterstützung erhielt sie durch BDY-Yogalehrerin Birgit Gundermann, die ihr Studio in der Rathenaustraße 21 in Sonneberg hat. Unter ihrer fachkundigen Anleitung zeigte sie den jungen Athletinnen die verschiedenen Dreieckhaltungen, Drehsitz, Vorbeugen, Stehhaltungen, den Sonnengruß sowie die abschließende Tiefenentspannung. Vor allem korrigierte sie Fehlhaltungen und erläuterte die Wirkung der  Yogaübungen.  Vielen herzlichen Dank an Birgit, die das Mal-andere-Training-Experiment mitgemacht hat. Bereits jetzt kann aber schon gesagt werden: Es hat allen super gefallen, und gerne würden sie ein solche Trainingsstunde wiederholen. Mal sehen…?